+49 (0) 171 - 173 30 03 mail@djnycco.de

Live-Band oder DJ für die Hochzeitsfeier?

Live-Band oder DJ für die Hochzeitsfeier?

Live-Band oder DJ für die Hochzeitsfeier?

Eine oder eher 2 grundsätzliche Fragen, die es zu beantworten gilt.

Welche Art von musikalischem Entertainment passt zu Ihrem persönlichen Geschmack, zu Ihrem Budget und dem Platzangebot in Ihrer gewählten Hochzeits-Location?
Welchen Stellenwert hat die musikalische Begleitung an Ihrem „schönsten Tag“?

Wenn Sie Wert auf ein großes Musikrepertoireviel Flexibilität in den Musikwünschen, „Non-Stop Musik“ ohne Spielpausen, Songs in den originalen Versionen hören möchten wie Sie es gewohnt sind, sollten Sie einen DJ für Ihre Veranstaltung wählen. Wenn Sie jedoch die Live Musik Atmosphäre lieben und genießen möchten, dann empfiehlt sich die Live-Band.

 

Die Live-Band

Eine Live-Band bietet Musik und Showeinlage zugleich und ist in der Lage eventuelle Gesangseinlagen musikalisch spontan zu begleiten. Das Flair Live gespielter Musik sorgt für ein besonderes Ambiente. Allerdings bedeutet Qualitativ anspruchsvolle Livemusik in der Regel mehr Platzbedarf und auch ein höheres Budget.

Eine große Live-Band ab 4 Personen hat den Vorteil gegenüber Duos und Trios, dass Sie ein breites Musikspektrum live wiedergeben können. Einschränkung in der Programmauswahl und in den Spielzeiten, kleines Musikrepertoire und insgesamt hohe Gesamtkosten sind zu berücksichtigen.
Die Anzahl der Live-Musiker, das „Können“ und der Bekanntheitsgrad der Band, sowie das Veranstaltungsdatum (wochentags /Wochenende / Hochzeitssaison) und die Dauer des Engagements sind die ausschlaggebenden Kostenfaktoren.
Ausserdem sind das zusätzliche technische Personal am Mischpult, die umfangreiche Ton- & Lichttechnik sowie Musikinstrumente und die Fahrtkosten in der Kalkulation nicht zu vernachlässigen.

Eine mehrköpfige Live-Band wird immer wesentlich teurer sein als ein DJ und benötigt immer mehr Platz.

 

Der Hochzeits-DJ

Im Vergleich zu früher sind heutige DJs musikalische Allround-Künstler. Sie bieten eine vielseitige Mischung aus sämtlichen Musikgenres für jede Altersklasse und passen sich in kürzester Zeit dem Publikum an.
Die gespielten Songs sind keine „Live Cover“ im Gegensatz zu einer Live-Band. Ihre Lieblingstitel an Ihrem „schönsten Tag“ sind zu hören in den originalen Versionen wie Sie es gewohnt sind.
Von leiser dezenter Hintergrundmusik zum Dinner oder gehobener Lautstärke für die Party , der DJ kann jederzeit auf die aktuelle Situation reagieren.

Als Hochzeits-DJ ist es die Aufgabe für gute Musik auf der Tanzfläche zu sorgen und evtl. den einen oder anderen Song charmant anzumoderieren. Moderationen oder Partyspiele sollten von einem Ihrer Trauzeugen oder einem Ihrer Gästen durchgeführt werden. Bei Bedarf steht Ihnen oder Ihren Gästen ein Funkmikrofon zur Verfügung.
Ein DJ benötigt im Vergleich zu einer Band auch weniger Platz und kann so direkt an der Tanzfläche positioniert werden ohne zusätzliche Bühne.

 

Was passiert in den Pausen der Live-Band?

Eine Live-Band kann nicht 6-8 Stunden in einem durchspielen. Sie muss zwangsläufig Pausen einlegen in denen naturgemäß, wenn Sie nicht einen zusätzlichen DJ für die Pausen beauftragen, die Musik verstummt. Eine Kombination : „Live-Band mit DJ“ ist hier die Beste, aber leider auch eine ziemlich kostspielige Wahl.
Ein DJ ist in der Lage, Ihre Hochzeit Non-Stop mit Musik zu begleiten.

 

Der Vergleich

Live-Band Hochzeits-DJ
Repertoire Bis zu 250 Songs Bis zu 50.000 Songs
Musik-Genre eingeschränkt große Bandbreite
Wunschsongs eingeschränkt möglich sehr flexibel
Platzbedarf Bühne mit mind. 6x4m ca. 3x2m oder weniger
Kosten 1.800,- bis 3.000,- € 500,- bis 1.000,- €
Spielzeit 6-8 Stunden
mit Spielpausen
6-12 Stunden
praktisch durchgehend

 

Als Fazit können wir festhalten: Live-Band oder DJ, es gibt kein „Richtig“ oder „Falsch“.
Aber beide sind sich in einem Punkt einig, denn Sie haben das gleiche Ziel:
Am Tag der Hochzeit steht das Brautpaar mit seinen Wünschen und vor allem mit seinem persönlichem Geschmack an erster Stelle.

Wie wäre es alternativ mit der musikalischen Kombination DJ plus Solo-Musiker?
Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren, im persönlichen Gespräch berate ich Sie gerne.

 

Musik erst nach dem Abendessen oder schon eher?

Ein professioneller Hochzeits-DJ ist nicht „nur“ für die Party da.
Ein musikalisches „Wohlfühl-Ambiente“ schafft der erfahrene Discjockey schon bei der richtigen Auswahl der Hintergrundmusik zum Sektempfang und der angenehmen Lautstärke zum Dinner. Er lernt so die gesamte Hochzeitsgesellschaft kennen und kann sich musikalisch auf diese einstimmen.

 

 

Eine stimmungsvolle Hochzeits-Party

Das wunderschöne Brautkleid, die wertvollen Ringe, die ausgewählte Dekoration und all die anderen wichtigen Details der Hochzeit entscheiden nicht alleine darüber, wie abwechslungsreich und stimmungsvoll Ihre Hochzeits-Party wird.
Ob es wirklich eine unvergesslich schöne Hochzeitsfeier wird hängt maßgeblich von der Musik und der Erfahrung des DJs oder Live-Band ab, die „das Publikum lesen können“!

Viele Internet-Anfragen von Brautpaaren orientieren sich oftmals nur am Preis des angefragten Dienstleisters und lösen damit ein reines Preisdumping aus. Persönliche und individuelle fachkundige Beratung nicht nur zur Musik, sondern auch eventuell wertvolle Tipps von jemand der „professionell mehrmals im Jahr heiratet“ bleiben damit automatisch auf der Strecke.

Jede Hochzeit ist ein einzigartiges Event.
Service & persönliche Betreuung stehen für mich besonders an Ihrem „schönsten Tag“ an erster Stelle. Mein Bestreben ist es nicht, der günstigste zu sein. Sondern individuell auf Ihre Anforderungen und Wünsche für Ihre Hochzeit einzugehen und bestmögliche musikalische Leistung abzugeben und einen äußerst zufriedenen und glücklichen Kunden zu haben.

Beim ersten persönlichen Gespräch können wir Ihre Wünsche, Ideen, sowie wichtige Fragen besprochen werden. Anschließend erhalten Sie von mir ein individuelles Angebot.

 

 

Warum einen Profi-DJ und nicht einen Freund fragen?

Einen Bekannten oder Freund fragen, ob er sich um die Musik kümmern kann, ist unter Umständen eine Variante um etwas Geld zu sparen, aber bedenken Sie bitte:

Dieser Freund ist zum einen selbst geladener Gast auf Ihrer Hochzeit und möchte gerne mit ihnen feiern, zum anderen fehlt die Erfahrung für die „richtige Musik“ und auch das passende technische Equipment.

Besonders für einen Hochzeits-DJ kann der Abend sehr lang werden. So kommt es nicht selten vor, dass eine Hochzeitsfeier von ca. 18.00 Uhr bis in die frühen Morgenstunden geht. In dieser Zeit wird eine Menge Musik gespielt, welche bei professionellen DJs speziell auf Ihre Hochzeit und Ihren Wünschen zugeschnitten ist und individuell aus einem sehr großen Musik-Repertoire gewählt wird.
Ein Amateur-DJ spielt aller Wahrscheinlichkeit nach Songs aus seiner eigenen Plattensammlung und nach seinem Geschmack , welche sicher nicht unter der Prämisse zusammengestellt wurde, Ihre Hochzeits-Party zu unterhalten.
Ein weiterer zu bedenkender Einwand, einen Freund oder engeren Bekannten auf Ihrer Hochzeits-Party spielen zu lassen, ist der Mangel an professionellem Abstand zu Ihnen als Auftraggeber.
Es ist immer einfacher einen Fremden, zum Beispiel den Profi Discjockey zu kritisieren, als einen Freund, weil dadurch kein persönliches Verhältnis belastet wird.

Des Weiteren sollten Sie Bedenken, dass Sie Ihrem Bekannten mit dem Auftrag, die Musik auf Ihrer Hochzeit zu spielen, eine große Verantwortung übertragen. Er ist dann auch kein Gast mehr sondern Dienstleister und „bekommt so weniger mit von der Hochzeit“, denn er arbeitet ja.

Bei eventuellen Problemen könnte dadurch Ihr Verhältnis in Mitleidenschaft gezogen werden und damit wäre nicht nur die Musik auf ihrer Hochzeit ruiniert.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl des richtigen DJs und/oder der richtigen Live-Band neben den Kosten von vielen weiteren Faktoren abhängt.
Letztendlich sollten Sie sich aber stets einen persönlichen Eindruck der Künstler Ihrer „engeren Wahl“ machen und Ihrem Gefühl vertrauen.

 

 

Wann sollten Sie den DJ buchen?

Das sollten Sie gleich an den Anfang Ihrer Hochzeitsvorbereitungen setzten.
Es könnte bei kurzfristigen Anfragen eng werden da viele Spitzenleute meist schon 8-12 Monate im Voraus ausgebucht sind.

 

 

Welche Auflagen haben Sie durch die Wahl Ihrer Hochzeits-Location?

Gibt es Reglementierungen wegen hoher Lautstärke nach 22:00Uhr?
Bei Gebäuden die unter Denkmalschutz stehen, sind große Lautsprecher und die damit verbundene hohe Lautstärke nicht gestattet.

Verteilt sich Ihre Hochzeitsfeier über mehrere Räume oder auch Etagen?
Wie viel Platz benötigt die Band oder der DJ?
Was bringen diese an technischem Equipment mit?
Wie ist das Platzangebot für die Tanzfläche?

Häufig wird der DJ vom Gastronomen in irgendeine Ecke positioniert, weil es schon immer der Platz ist, auch wenn dieser nicht immer der optimalste für ihre Feier ist.

 

 

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.
Ich freue mich von Ihnen zu lesen.

DJNycco – Nicolas Chosson
der HochzeitsDiscJockey

Mobil : +49 (0) 171 – 173 30 03
E-Mail : mail@DJNycco.de

 

Social Media:
www.facebook.com/djnycco

www.facebook.com/derhochzeitsdiscjockey