+49 (0) 171 - 173 30 03 mail@djnycco.de

DJ Nycco

Nicolas Chosson, Ihr Event-DJ mit Musik für jeden Anlass

DJNycco - Nicolas Chosson

DJNycco - Nicolas Chosson

Der deutsch-französische Event-DJ mit Wohlfühlkonzept und Party Ambiente

Nicolas Chosson

Künstlername: DJNycco

Geboren: 3. Dezember 1979 in Paris / Frankreich

Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Französisch (Muttersprache), Englisch (verhandlungssicher)  

 

 

 

Fachlicher Hintergrund

seit 2000: Profi – Discjockey
seit 2000: Mitglied im Berufsverband Discjockey e.V. (BVD)
seit 2003: Gesellenprüfung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (IHK Köln)
seit 2004: Sachkundenachweis für DJs über das Thema Lautstärke
                       (gesundheitlich, technisch und haftungsbeschränkt) den DJ-Führerschein
seit 2010: Laserschutzbeauftragter nach § 6 der BGV B2
seit 2010: Regionalrepräsentant im Berufsverband Discjockey e.V. für Nordrhein-Westfalen
seit 2013: Beirat des Präsidenten im Berufsverband Discjockey e.V.

Meine Philosophie lautet:

” Professionalität, Kreativität und Fingerspitzengefühl “

Nach dem Motto: „Let’s have a Party“ ergriff mich Mitte der 90er Jahre die Leidenschaft zur Musik und die Faszination an der musikalischen Animation der Gäste. So wurde der DJ in mir geboren.

Von Anfang an war mir die persönliche Betreuung und individuelle fachkundige Beratung meiner Kunden und mein gepflegtes und professionelles Auftreten sehr wichtig.

Mit viel Freude unterstütze ich Sie mit meiner mittlerweile über 20-jährigen Berufserfahrung im „DJ – & Event Business“. Als
leidenschaftlicher deutsch-französischer Event-Discjockey mit viel Fingerspitzengefühl spiele ich den richtigen Song für die gewünschte Stimmung und kombiniert als IHK zertifizierte Fachkraft für Veranstaltungstechnik sorge ich bei Bedarf für das passende Licht- & Tonkonzept.

So wird auch Ihre Veranstaltung zu einem besonderen Event und mit meiner musikalischen Unterstützung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Mein Auftreten passe ich dem aktuellen Anlass immer an. Etwas Legeres und lockeres bei einem privatem Geburtstag, im Karneval gerne Bunt & Schrill dem Motto angepasst oder der elegante schwarze Anzug für eine Hochzeit oder Business Event. Besonders hier gilt, dezent im Hintergrund sein und doch immer Präsenz zeigen.

 

“ Von der Leidenschaft zum Beruf „

Berufsverband Discjockey e.V.

Berufsverband Discjockey e.v.

Professionelle DJs sind heutzutage organisiert. Mit über 1.000 Mitgliedern ist der Berufsverband Discjockey e.V. (BVD) der größte deutsche Verband von DJs für DJs. Das in der Branche anerkannte Verbandsmagazin „dj magazin“ erscheint regelmäßig viermal im Jahr mit einer Auflage von 8.000 Stück. Nicolas Chosson ist Beirat vom Präsidenten des Bundesvorstandes des BVD e.V. Er ist ebenfalls Regionalrepräsentant für Nordrhein-Westfalen und ist verantwortlich für die regelmäßig stattfindenden Regionaltreffen. Weitere Informationen: www.bvd-ev.de

Der BVD e.V. hat u.a. folgende Ziele:

  • Schaffung eines Berufsbildes bzw. IHK-Zertifikats für DJs
  • Austausch und Vernetzung unter den Mitgliedern
  • Anerkennung der Branche in der Öffentlichkeit
  • Weiterbildung und Qualifizierung der Mitglieder durch kompetente und fachliche Partner
  • Wettbewerbsüberwachung

DJ-Fuehrerschein.de

DJ Führerschein

 

Der DJ-Führerschein wurde im Jahr 2004 eingeführt.
Er entstand im Rahmen einer Initiative zwischen Bundesverband deutscher Discotheken und Tanzbetriebe (BDT e.V.), verschiedener Ministerien, der Techniker Krankenkasse und dem Berufsverband Discjockey e.V. (BVD). Derzeit sind bundesweit ca. 2.500 DJs Inhaber des DJ-Führerscheins. Zahlreiche Zeitungen und Fernsehsender berichteten in den letzten Jahren über den DJ-Führerschein. Ziel des DJ-Führerscheins ist die Vermeidung von Hörschäden durch übermäßig lauten Musikgenuss in Discotheken.

Der DJ-Führerschein wird an DJs vergeben, die sich für ein verändertes Bewusstsein im Umgang mit lauter Musik und freizeitbedingten Hörschäden bei Kindern und Jugendlichen einsetzen. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an einem Seminar, bei dem die DJs über die gesundheitlichen Folgen lauter Musik, über akustisch-technische Aspekte und haftungsrechtliche Tatbestände geschult werden. Den Abschluss eines solchen Seminars bildet ein schriftlicher Test. Heutzutage beschäftigen immer mehr Discotheken DJs, die Inhaber des DJ-Führerscheins sind. Weitere Informationen: www.dj-fuehrerschein.de

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

 

Die Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist seit 1998 ein staatlich
anerkannter Ausbildungsberuf mit IHK Abschlussprüfung und Zertifizierung.
Mit den Schwerpunkten der Konzeptionierung und Durchführung von Veranstaltungen aller Art. Eine der wesentlichen Aufgaben einer Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist die technische Planung, Auf- und Abbau, sowie die Bedienung der technischen Geräte und bühnentechnischen Teile, die für Veranstaltungen benötigt werden.

Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist ein Beruf mit hohem Verantwortungsgrad für die Sicherheit von Veranstaltern und Publikum. Versammlungsstättenverordnung (VStättV) und berufsgenossenschaftlichen Vorschrift BGV C1 geben dabei die Sicherheitsbereiche welche einzuhalten sind. (technische sowie statische Sicherheit der Bauten in der Luft sowie am Boden, Brandschutz und Versammlungsstättensicherheit).
Quellenverweis: Wikipedia – Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.
Ich freue mich von Ihnen zu lesen.

Sofortkontakt

DJNycco – Music 4 All Events
Nicolas Chosson

Flurgasse 42
53639 Königswinter

Tel : +49 (0) 171 – 173 30 03
E-Mail : mail@DJNycco.de
Web : www.DJNycco.de


Social Media:

www.Facebook.com/DJNycco
www.Facebook.com/derHochzeitsDiscJockey

 

 

3 + 12 =